Wovon träumst DU jetzt gerade als Hundehalter?
Nimm Dir gern mein ganzes Wissen.

Individuell statt Mainstream:

 

Zugegeben, auch ich bin natürlich mit dem Weltbild aufgewachsen, dass man mit einem Hund eine Hundeschule besucht und ihn zum „richtigen“ Verhalten trainieren muss. Leider ist das einerseits total überholt. Andererseits – und da wirst Du mir bestimmt zustimmen – lässt es eine wichtige Tatsache dabei völlig außer Acht:

Dein Hund ist ein hochsoziales, faszinierendes und individuelles Lebewesen.

Als Mentorin für Hundehalter:innen, bin ich ganz bewusst KEINE Trainerin! Viel lieber zeige ich Dir, wie Du Deinen Hund wirklich verstehen und gut durch euer Leben begleiten kannst. Entdecke mit mir die spannende Welt der Hundeerziehung OHNE Leckerli (und selbstverständlich ohne Klicker, ohne Wasserpistole, ohne körperliche/seelische Übergriffe etc.).

Du wirst eine völlig neue Sicht auf Deinen Hund bekommen. Und Du wirst begeistert sein.

Willst Du tiefer gehen als Sitz & Platz & Co.?
Willst Du mehr als bloße, oberflächliche Konditionierung?
Willst Du eine Beziehung zu Deinem Hund, die anders ist?

Deine Individualität und die Individualität Deines Hundes werden bei mir nicht übersehen; sondern sind Teil des gemeinsamen Weges. Viele Dinge entdecke ich für Dich zwischen den Zeilen – das macht mich zu einer sehr guten und intuitiven Beobachterin & Beraterin – und wer sehen kann, sieht Lösungen – FÜR DICH.

 

Was ich alles so gelernt habe, willst Du wissen?

Von Unterrichten, Trainieren, Wissensvermittlung, Kommunikation, Körpersprache, Medizin, Ernährung und Kynologie ist alles mit dabei. 🙂

Kindergärtnerin, Krippen- & Horterzieherin,
Trainerin für Erwachsenenbildung,
Sport- & Mentaltrainerin,
ich war Mitglied eines internationalen Redeclubs,
habe mir im Coaching bei Hollywood Starcoach Lena Reichmuth ein sehr tiefgehendes Verständnis zur Wirkung von Körper, Stimme und Atmung angeeignet,
habe als ehrenamtliche Rettungssanitäterin viel über das Leben gelernt,
und habe bei unterschiedlichen Trainern viel über die Welt unserer Hunde gelernt.
Über 13 Jahre lang durfte ich mich, aufgrund meiner eigenen Krankheitsgeschichte, intensiv mit dem Potential von Ernährung beschäftigen. Und weil dadurch eine richtige Leidenschaft zu diesem Thema in mir entstanden ist, habe ich in Folge auch eine Menge Fachgespräche mit vielen, verschiedenen Hunde-Ernährungsexperten geführt.

Schlussendlich mündete all das, nach unzähligen Stunden des Fachbücher-Wälzens, in dem, was ich heute von ganzem Herzen bin:

Ernährungs-orientierter Hundecoach
weil sich Ernährung & Verhalten nicht trennen lassen.

Naja, hier und da noch ein paar Seminare, Fortbildungen, Vorträge und Workshops usw. usw. usw. Lernen hat mir halt schon immer Spaß gemacht… und das darf gerne zu Deinem Vorteil sein. 😉

Wenn Du bei mir warst, wirst Du Deinen Hund mit ganz anderen Augen sehen. 🥰

„Ob du denkst: „Ich kann es!“
oder ob du denkst: „Ich kannst es nicht.“
– in beiden Fällen behältst du letztlich Recht.“
(
Henry Ford)